Hochzeitsfotograf Köln / Bonn | Jeannine Alfes

Ich liebe Hochzeiten, ich liebe meinen Job. Ich bin also nicht ohne Grund Hochzeitsfotograf geworden. Wer kann schon von seinem Job behaupten, dass er kreativ, emotional und abwechslungsreich zugleich ist. Ich arbeite hauptberuflich als Hochzeitsfotografin im Raum Köln, Bonn, Düsseldorf und darüber hinaus. Dabei habe ich mich auf Hochzeitsreportagen spezialisiert. Ich begleite immer wieder ganz klassische Hochzeiten, aber auch Hochzeiten im Vintage oder Boho Look sind derzeit sehr angesagt. Ich finde es toll, wenn Paare eine DIY-Hochzeit planen. Es steckt zwar sehr viel Arbeit dahinter, aber am Ende könnte es individueller nicht sein. 

Hochzeitsfotograf Köln Bonn NRW Jeannine Alfes

Vintage Hochzeit Hochzeitsfotograf Köln

Ihr seid noch auf der Suche nach eurem Hochzeitsfotografen?

Ihr legt Wert auf natürliche und authentische Hochzeitsfotos und liebt die Momentaufnahmen? 

Ich möchte euch einen kleinen Einblick in meine Arbeit geben und erklären, warum Fotografieren mehr ist als nur ein Knöpfchen drücken.

Hochzeitsfotograf Köln Bonn Jeannine Alfes

Hochzeoitsfotograf Köln Vintage Hochzeit

Hochzeitsfotograf Köln Bonn

Meine Arbeit als Hochzeitsfotografin

Ich bekomme tägliche Anfragen von Paaren, die in diesem oder im nächsten Jahr heiraten möchten. Ich freue mich immer sehr, wenn ein Paar sich die Mühe macht und einwenig mehr über sich erzählt. Das gibt mir dann das Gefühl, dass meine Arbeit als Hochzeitsfotografin geschätzt wird und ihr auch wirklich genau nach MIR sucht und nicht nach irgendeinem Fotografen. Das zeigt mir dann, dass ihr meine Bilder mögt und wir dieselbe Sprache sprechen. Ich antworte in der Regel sehr schnell auf eure E-Mails und schicke euch dann auch meine Preisliste mit den einzelnen Hochzeitspaketen zu. Wenn ihr euch einig seid, dass ich genau die richtige Fotografin bin, die euren Tag fotografisch begleiten soll, dann freue ich mich über eure Zusage. Wir treffen uns in einem Café und sprechen in lockerer Atmosphäre über euren Hochzeitstag. So können wir uns kennenlernen und uns austauschen. Nichts ist wichtiger als Vertrauen und Sympathie! 

Hochzeitsfotograf Köln Bonn Jeannine Alfes

Hochzeitsfotograf Köln

Paarshooting vor der Hochzeit

Ich werde häufig gefragt, wie es denn abläuft, wenn wir am Tag der Hochzeit gemeinsam Paarbilder machen. Die meisten Paare stehen meistens das erste Mal vor der Kamera und da kann ich auch verstehen, dass es ungewohnt ist und man sich einfach komisch vorkommt. Deshalb mein Tipp: Bucht mich doch gerne schon für ein Paarshooting vor eurer Hochzeit. Die Bilder könnt ihr dann sogar noch für eure Einladungskarten verwenden. So bekommt ihr ein Gefühl für die Situation vor der Kamera und ihr lernt mich auch ein bisschen besser kennen. Aber auch wenn ihr euch gegen ein Paarshooting entscheidet: Ich nehme euch schon die Angst vor der Kamera, keine Sorge. 

Hochzeitsfotograf Köln Bonn Jeannine AlfesAm Tag eurer Hochzeit

An eurem Hochzeitstag beginnt meine Arbeit mit dem “getting ready” bei der Braut. Ich bin dabei, wenn Haare und Make-up gemacht werden, wenn Brötchen und Sekt bereit stehen und die Nervosität in der Luft liegt. Ich liebe die Vorbereitungsphase ganz besonders, weil auch ich dann mit meiner Kamera das erste Mal das Brautkleid sehe und ich schon jetzt versuche, die besonderen Momente im Bild festzuhalten.

Hochzeitsfotograf Köln Bon n Düsseldorf Jeannine Alfes

Wenn die Braut in ihr Kleid geschlüpft ist …

mache ich mich als Erste auf den Weg. Egal ob Standesamt, Kirche oder freie Trauung, eines ist immer gleich: Der Bräutigam begrüßt die Gäste und versucht, seine Nervosität zu überspielen. Ich fange die Momente der Gäste ein und warte dann gemeinsam mit allen anderen auf die Braut. Egal welche Lichtverhältnisse sind, ich fotografiere nie mit Blitzlicht. Mir ist wichtig, dass ich zwar präsent bin, aber keineswegs auffalle oder eure Trauung störe. Ihr werdet mich als Hochzeitsfotograf Köln kaum bemerken. Ich fotografiere mit einer Canon 5d Mark II und habe zudem immer eine Ersatzkamera dabei, damit auch ja nichts schiefgeht. Meine Objektive sind so lichtstark, dass ich mit natürlichem Licht auskomme. Nach eurer Trauung folgt meist der Sektempfang und es ist Zeit für Gruppenfotos mit  Familie und euren Freunden. Je nach Zeitplan machen wir jetzt auch die Gruppenbilder und wenn das Licht mitspielt auch unsere Paarbilder. 

Hochzeitsfotograf Köln Bonn Düsseldorf Jeannine Alfes

Welche Hochzeitsreportage ist für euch die Richtige?

Meine Hochzeitsreportagen starten ab 8 Stunden. Darunter macht aus meist keinen Sinn, da ich wie gesagt sehr gerne die Vorbereitungen mitnehme. Hier entstehen einfach so viele wunderschöne Momentaufnahmen, dass ich schwer auf diese Aufnahmen verzichten kann. Ich rate also jeder Braut dazu, dass ein Fotograf beim “getting ready” dabei sein sollte. Ihr kennt euren Tagesablauf und habt vielleicht auch schon eine Vorstellung von eurem Tag und was ihr genau in Bildern festhalten möchtet. Wenn ihr euch nicht sicher seid, dann schaut euch doch gerne mal ein paar Hochzeitsreportagen auf meiner Seite an.

Ich freue mich sehr über eure Anfrage.

Ganz liebe Grüße!

Jeannine